PcE-Yoga - PcE-Training

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


10 Gebote PcE-Yoga - PcE-Training

Info



Die zehn Gebote für mehr Energie



1. Nehmen Sie sich Zeit für jede Übungseinheit

2. Führen Sie alle Übungen korrekt durch.

3. Üben Sie regelmäßig morgens und abends.

4. Achten Sie immer darauf, dass Ihre Wirbelsäule möglichst gerade ist. Achten Sie auch im Alltag auf einen aufrechten Gang.

5. Nehmen Sie die Übungsposition immer so ein, dass Ihr Gesicht Richtung Westen schaut
(Kompass).

6. Atmen Sie stets bei Anspannung des PC-Muskels ein und beim Entspannen aus.

7. Visualisieren Sie während der Übungen den Energiefluss.

8. Wenn Sie Verspannungen im Schulterbereich oder im unteren Bereich der Wirbelsäule verspüren, so verlängern Sie die Runen-Übungen um das Doppelte, was genügen sollte, die erhöhten Spannungen abzubauen.
(Tipp: machen Sie gegebenen Falls mehr von den Vorübungen)

9. Ernähren Sie sich natürlich, mit energiereicher Nahrung. Meiden Sie übermäßigen Alkoholgenuss, und schränken Sie das Rauchen weitestgehend ein. Meiden Sie jede Art von Rauschdrogen.

10. Bewegen Sie sich mehr als sonst, wenn möglich an frischer Luft. Schlafen Sie ausreichend.



So fließt die Energie besser.

- - -

Homepage | Wir über uns | Veranstaltungskalender | Anfrage eMail | NEU BEI UNS | Fragen-Anworten | Frequenzapotheke | Neurospiritualität | PcE-Yogaübungen | PcE-Powerübungen | PcE-Meditation | PcE-Training Hilfe bei | Drüsenübungen | Gratis BÜCHER | GRATIS FÜR ALLE | Die PcE-Seminare | * Zum Bio-Vit-Shop * | Hypnose DeHypnose | Geräte | PcE-Übungen für SIE | PcE-Übungen für IHN | Training für KIDS | Unser Einzeltraining | Kontakt | Impressum-Rechte | Sitemap

Letzte Änderung der Webseite:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü