Neues auf PcE-Yoga.com

Neuigkeiten zum PcE-Training und PcE-Yoga
Suche
Vorsicht: Bauchmuskeltraining kann eine Senkungen verstärken
Veröffentlicht von DIV.. in Pc-Muskel • 01.07.2010 21:44:39
Traditionelles Bauchmuskeltraining - also Sit Ups, Chrunches, Rumpfbeugen - erhöhen den Druck im Bauchraum. Meist halten Sie noch den Atem an und pressen so noch zusätzlich (Pressatmung) Richtung Beckenboden. Dies ist für den Beckenboden eine enorme Belastung. Die Organe senken sich ab und werden gegen den Beckenboden gedrückt. Der Beckenboden senkt sich, wird gedehnt und verliert an Kraft. Sind Ihre tiefen Bauchmuskeln noch geschwächt, was bei den meisten Menschen der Fall ist, dann drücken Sie noch den Bauch raus.

Solche Bauchmuskelübungen werden in Fitnesscentern in Aerobic-Kursen, oft auch in der Physiotherapie und Gymnastik gemacht. Über Monate oder gar Jahre so trainiert, fördern Sie Blasensenkung, Gebärmuttersenkung und Blasenschwäche (Inkontinenz).

Die Beckenbodenmuskeln umschliesen bei mann und Frau die äusseren Geschlechtsorgane und sind mit allen Organen des kleinen Beckens verwoben.

Was kann der PC-Muskel - KURZTEXT
Veröffentlicht von DIV in Pc-Muskel • 13.06.2004 11:06:24
Ist der PC-Muskel stark, gilt er als wahres Kraftwerk. Das Anspannen stimuliert unter anderem bei der Frau den Uterus und beim Mann die Prostata. So werden Hormone und Endorphine freigesetzt, die das allgemeine Wohlbefinden steigern. Frauen mit einem trainierten PC Muskel haben straffere und stärkere Scheidenwände, so dass sie leichter zum Orgasmus kommen. Männer verlängern damit ihre Potenz.
Was bzw. wo ist der PC-Muskel
Veröffentlicht von IPN/Eterna in Pc-Muskel • 03.06.2001 18:30:56

Die männlichen und die weiblichen Sexualorgane werden von dem sogenannten Pubococcygeus-Muskel umgeben, abgekürzt PC-Muskel. Dieser breitet sich am Beckenboden in Schmetterlingsform aus, um Anus und Genitalien mit Gesäßknochen und Beinen zu verbinden. Es ist der Hauptmuskel des Beckenbodens und kontrolliert das Öffnen und Schließen von Harnröhre, Samenkanal und Anus. Es ist der Muskel, auf den man sich verlassen muss, wenn man dringend Wasserlassen muss und die Umstände es nicht zulassen. Männer spüren den PC-Muskel besonders deutlich, wenn sie mit aller Kraft den letzten Harntropfen herauspressen wollen.
© Copyright Eggetsberger.net – alle Rechte vorbehalten, das Copyright der auf dieser Homepage publizierten Texte liegt, falls nicht anders angegeben, bei den jeweiligen Autoren und angeführten Quellen.