Neues auf PcE-Yoga.com

Neuigkeiten zum PcE-Training und PcE-Yoga
Suche
Die Studien zur Handystrahlung
Veröffentlicht von DIV in Elektrosmog • 13.07.2010 17:25:14

1) Zur TV-Sendung „Spiegel-TV" vom 28.11.1999

In dieser Sendung wurden verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen über die Schädlichkeit elektromagnetischer Strahlung vorgestellt, die eindeutig nahelegen, daß die Strahlung sowohl von Handys als auch von DECT-Schnurlostelefonen gesundheitsschädlich sind.

1a) Dr. med. Leberecht v. Klitzing, Universität Lübeck

Durch Messungen der Hirnströme bewies Dr. v. Klitzing, daß sich verschiedene wesentliche Werte im Körper verändern. Zum einen beeinflußt die gepulste Strahlung sowohl von Handys als auch von Schnurlostelefonen im Heimbereich (DECT) die Hirnströme. Zum anderen werden Durchblutung und Temperatur der Haut verändert und weichen vom Normalwert ab.

1b) Dr. med. loachim Peterson. Universität Lübeck

Bei der Untersuchung von Patienten mit Schlafstörungen stellte Dr. Peterson fest, daß sich überdurchschnittlich viele Menschen darunter befinden, die viele Gespräche mit drahtlosen Telefonen führen.

Des weiteren beobachtete Dr. Peterson, daß ein dreiminütiges Gespräch mit dem Handy vorher einwandfreie Blutbilder zum Negativen verändert. Die roten Blutkörperchen waren vor dem Telefonat frei beweglich; unmittelbar danach klebten sie zusammen. Man nennt dies „Geldrollensyndrom". Als Folge dieser Schädigung besteht erhöhte Gefahr von Thrombosen (Blutgefäßverstopfung), Infarkten und Schlaganfällen.

1c) Universität Lund, Schweden

In Versuchen, die bedauerlicherweise mit Tieren (Ratten) angestellt wurden, kamen die Forscher in Lund zu der Erkenntnis, daß die Gehirne der Versuchstiere, die über längere Zeit Mikrowellenstrahlung ausgesetzt waren, durchsetzt waren mit Flecken. Diese wurden verursacht durch den Austritt von Flüssigkeit aus den Blutgefäßen im Hirn, und die Ursache hierfür war nachweisbar der Elektrosmog.

Aufgrund dieser Forschung schließen die dortigen Experten, daß Elektrosmog beim Menschen Symptome hervorruft, die der Alzheimer Krankheit mindestens ähneln.

Merkblatt der Ärztekammer
Wiener Ärztekammer ein Merkblatt mit den "10 medizinischen Handy-Regeln" herausgebracht. Sie warnt: "Die Strahlung von Handys" ist nicht so ungefährlich, wie von den Mobilfunkbetreibern immer wieder behauptet wird.
LINK zum Merkblatt: http://www.pce-yoga.com/PDF/WAE_Handy.pdf


Elektrosmog-Gesammelte Studien
Veröffentlicht von DIV in Elektrosmog • 13.07.2010 17:19:28
Eine Sammlung Wissenschaftlicher und Empirischer Untersuchungen, über die nicht gerne öffentlich diskutiert wird! Wir überlassen den Leser eine eigene Meinungsbildung! ...
© Copyright Eggetsberger.net – alle Rechte vorbehalten, das Copyright der auf dieser Homepage publizierten Texte liegt, falls nicht anders angegeben, bei den jeweiligen Autoren und angeführten Quellen.