PcE-Yoga - PcE-Training

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Gut für Schnelllesen

PcE-Meditation > Blickmeditation


Der "weiche Blick" und das Schnelllesen


Der weiche Blick ist auch eine wichtige Voraussetzung, um die Blickspanne optimal zu erweitern. Das gilt auch für Techniken wie das Schnelllesens. Je schärfer Sie einen Text fixieren, umso kleiner ist der Bereich, den Sie auf einmal wahrnehmen können. Daher sollte es Ihr Ziel sein, möglichst "weich" zu schauen. Am Anfang ist dieses Sehen ungewohnt, weil Sie das Gefühl haben, alles relativ unscharf wahrzunehmen. Doch das Gehirn ist trotzdem in der Lage, den Text zu erkennen und zu verstehen.

Tipp um das Schnelllesen zu verbessern!

1. Üben Sie öfter die Punktmeditation

2. Machen Sie auch öfter die Übung zum Erweitern des persönlichen Blickfeldes:
Heben Sie dazu Ihre Arme. Strecken Sie dann beide Arme in Augenhöhe nach vorne aus und strecken Sie Ihre beiden Daumen nach oben. Schauen Sie mit weichem Blick (den Sie bei der Punktmeditation erlernt haben) auf Ihre Daumennägel. Bewegen Sie dann Ihre Daumen gleichzeitig und langsam auseinander.

Versuchen Sie nicht, einen der beiden Daumen mit Ihrem Blick zu „verfolgen", sondern schauen
Sie weiterhin "weich" geradeaus.

Es muss Ihnen bei dieser Übung so vorkommen, als ob Sie einfach nur ins Leere starren. Trotzdem sehen Sie weiterhin beide Daumen. Und genau das ist das Ziel dieser Übung. Gehen Sie mit den Daumen nur so weit auseinander, solange Sie noch beide Daumennägel ohne Probleme erkennen können. Sie werden sich wundern, wie weit Sie auseinander gehen können. Damit haben Sie schon den ersten und entscheidenden Schritt zur Erweiterung Ihres Blickfelds geschafft. Gehen Sie dann langsam wieder mit den Daumen zur Mitte.

Wiederholen Sie die Bewegungen mehrfach. Sie werden sehr schnell einen Trainingseffekt feststellen. Sie können diesen "weichen Blick" immer mehr verlängern und gleichzeitig Ihr Blickfeld ständig erweitern.





Unterstützend zu der Schnelllesetechnik empfehlen wir das MP3 File
"Lernpause".
Dieses enthält spezielle Tonfrequenzen
(mit binauralen Frequenzen) die das Abspeichern von Lernstoffen erleichtern und optimieren.
Download: MP3 Lernpause

Homepage | Wir über uns | Veranstaltungskalender | Anfrage eMail | NEU BEI UNS | Fragen-Anworten | Frequenzapotheke | Neurospiritualität | PcE-Yogaübungen | PcE-Powerübungen | PcE-Meditation | PcE-Training Hilfe bei | Drüsenübungen | Gratis BÜCHER | GRATIS FÜR ALLE | Die PcE-Seminare | * Zum Bio-Vit-Shop * | Hypnose DeHypnose | Geräte | PcE-Übungen für SIE | PcE-Übungen für IHN | Training für KIDS | Unser Einzeltraining | Kontakt | Impressum-Rechte | Sitemap

Letzte Änderung der Webseite:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü